Login  

   

Besucher  

Heute 22

Gestern 68

Woche 90

Monat 872

Insgesamt 80949

Aktuell sind 312 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
<<  März 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
   
 

Schützengau hat ein neues Ehrenmitglied

Bei der Jahreshauptversammlung am 5. Januar 2018 wurde Herr Günter Lang zum Gauehrenmitglied ernannt. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Schützengau Vilsbiburg hielt Ludwig Maier die Laudatio, die gesamte Versammlung erhob sich im Anschluß daran zustimmend mit lang anhaltendem Applaus von den Plätzen.

 Günter Lang war von 1980 bis 2010 1. Rundenwettkampfleiter und anschließend noch 6 Jahre 2. Rundenwettkampfleiter.

Gauschützenmeister Günter Franzl überreichte ihm ein kleines Geschenk und die Ernennungsurkunde.

Ehrenmitglied Lang

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung 2018
 
Ein Tagesordnungspunkt bei der Jahreshauptversammlung am 5. Januar 2018 bei den
Hochlandschützen in Frauensattling waren Ehrungen verdienter Mitglieder.
 
Ehrennadel in Bronze für Jugendarbeit:
Oswald Rath / Schloßschützen Haarbach
Martin Freudenreich / Grenzland Steinbach
Katharina Brauner / Binataler Binabiburg
Daniela Lehrhuber / Almenrausch Velden
Ehrennadel in Silber für Jugendarbeit:
Uli Grätz-Veit / Edelweiß Bodenkirchen
Evelyn Mitterbiller / Almenrausch Margarethen

 Gau-Nadel in Silber:
Andreas Decker / Lernbachtaler Vilslern
Martin Freudenreich / Grenzlandschützen Steinbach
Bezirks-Zeichen in Bronze:
Helmut Gotthardt / Berg am Loam Frontenhausen
Anton Gotthardt / Berg am Loam Frontenhausen
Alfred Breitenwinkler / Berg am Loam Frontenhausen
Bezirks-Zeichen in Silber: 
Josef Braunstein / Hochlandschützen Frauensattling
Josef Dick / Brauhaus Geisenhausen
Verdienstnadel des BSSB in grün:
Erwin Berghamm / Xaveri-Schützen Wippstetten
Katharina Petermeier / Xaveri-Schützen Wippstetten
Sabine Eberl / Xaveri-Schützen Wippstetten
Tobias Ostner / Edelweiß Bodenkirchen
Alfred Sedlmeier / Edelweiß Bodenkirchen
Florian Schweikl / Berg am Loam Frontenhausen
Kasim Ergin / Berg am Loam Frontenhausen
Oliver Rau / Berg am Loam Frontenhausen
Dennis Knaus / Frohsinn Frontenhausen
Christian Boda / Frohsinn Frontenhausen
Alfred Eglsoer / Enzian Haunzenbergersöll
Markus Sterz / Jungschützen Neufraunhofen
Katharina Brauner / Binataler Binabiburg
Veronika Angermeier / Grenzland Steinbach
Ehrennadel des BSSB klein-rot:
Karl-Heinz Bachmaier / Reibschützen Bonbruck
Ehrenzeichen klein-gold des DSB:
Anton Werner / Eichenlaub Seifriedswörth
 
Geehrte 2018Gruppenbild mit den anwesenden Geehrten
Für die beste Mitgliederwerbung im Gau wurden folgende Vereine ausgezeichnet:
Gold: Jungschützen Dietelskirchen
Silber: Almenrausch Margarethen
Bronze: Berg am Loam Frontenhausen

Hohe Ehrung an Oswald Rath verliehen

In einer Feierstunde am 11. Juli überreichte Landrat Peter Dreier im Landratsamt Landshut an den 1. Schützenmeister der Schloßschützen Haarbach und 1. Gausportleiter Oswald Rath das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern.

O.Rath1

Zu den Gratulanten gehörten unter anderem der 1. Bürgermeister der Stadt Vilsbiburg Helmut Haider, der 2. Schützenmeister der Schloßschützen Haarbach Georg Bauer und der 1. Gauschützenmeister Günter Franzl.

O.Rath2

Manfred Kreisel zum Bezirksehrenmitglied ernannt

Am 26. März 2017 fand die 66. Ordentliche Jahreshauptversammlung des Schützenbezirkes Niederbayern in der Stadthalle in Pfarrkirchen statt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung hielt 1. Bezirksschützenmeister Hans Hainthaler die Laudatio für Manfred Kreisel und fragte die Versammlung ob sie dem Vorschlag zustimmen ihn zum Bezirksehrenmitglied zu ernennen.
Die gesamte Versammlung erhob sich daraufhin zustimmend mit Applaus von den Plätzen.

Manfred Kreisel war von 1985 bis 1991 2. Bezirksjugendleiter
und von 1992 bis 1996 Bezirks-Rundenwettkampfleiter.

  BEM Kreisel BezirkBEM Kreisel Ehrenurkunde

 

Auch im Gau bekleidete er viele Jahre mehrere Ämter, so war er unter anderem
von 1977 bis 1987 und von 1998 bis 2001 Gaujugendleiter,
von 1989 bis 1995 3. Gauschützenmeister und von 1995 bis 2007 2. Gauschützenmeister.
Für diese Engagement wurde er 2011 zum Ehrenmitglied 
im Schützengau Vilsbiburg ernannt.

Zu den ersten Gratulanten aus dem Gau Vilsbiburg gehörten der                
1. Gauschützenmeister Günter Franzl und der Gausportleiter Oswald Rath.

BEM Kreisel Gau 

Unterkategorien

   

koessinger neu

   
Copyright © 2011-2018 Schützengau Vilsbiburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Impressum