Login  

   

Besucher  

Heute 2

Gestern 65

Woche 305

Monat 1090

Insgesamt 63331

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

   
<<  Februar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
1920212223
262728    
   
 

Schützengau hat ein neues Ehrenmitglied

Bei der Jahreshauptversammlung am 5. Januar 2017 wurde Herr Johann Neumeier zum Gauehrenmitglied ernannt. Im formellen Rahmen der Jahreshauptversammlung des Schützengau Vilsbiburg hielt Konrad Gottinger eine bewegende Laudatio, die gesamte Versammlung erhob sich im Anschluß daran zustimmend mit Applaus von den Plätzen.

Vorher bekam seine Gattin Anneliese noch einen Blumenstrauß für die entbehrungreiche Zeit. Johann Neumeier war jahrelang im Gauausschuß tätig, bevor er ab 1995 bis 2017 das Amt des 3. Gauschützenmeisters ausübte.

Gauschützenmeister Günter Franzl hofft aber weiterhin auf seinen Rat und die Erfahrung bauen zu können.

Neumeier Anneliese   Ehrenmitglied Neumeier Copy

65.Niederbayerische Bezirksschützentag 2016

Am 10.April fand in Kropfmühl bei Hauzenberg im Schützengau Unterer Wald der 65.Niederbayerische Schützentag statt. Der Schützentag wurde mit Böllerschüßen eröffnet, anschließend zogen die Fahnen und Standarten mit den Königen ein.
Es folgte die Begrüßung durch den 1.Bezirksschützenmeister Hans Hainthaler und Grußworte der Ehrengäste. Nach dem Auszug der Fahnen folgten die Berichte der Bezirksvorstandschaft. 

Ein Tagesordnungspunkt waren auch Ehrungen, vom Schützengau Vilsbiburg bekam der 1.Gauschützenmeister Günter Franzl die Bezirks-Ehrennadel klein gold, Anneliese Zehentbauer erhielt für ihre Dienste als 1.Bezirksdamenleiterin das DSB Ehrenkreuz in bronze.
BST2016 Bez1

BST2016 DSB

Nach den Ehrungen führte der Ehrenbezirksschützenmeister Siegfried Schneider die Wahlen durch, welche zügig und ohne Veränderungen des Bezirksschützenmeisteramtes durchgeführt wurden.

Der 66.Niederbayerische Schützentag 2017 findet am 25.und 26.März im Schützengau Rottal statt.

 Jahreshauptversammlung des Schützengaues Vilsbiburg

Ein Tagesordnungspunkt bei der Jahreshauptversammlung am 5. Januar 2016 
bei der Schützengesellschaft Rott-Quelle Wurmsham waren Ehrungen verdienter Mitglieder.

Alle anwesenden Schützen die es mit einem Ehrenzeichen zu versehen galt, 
wurden vom 1. Gauschützenmeister 
Günter Franzl aufgerufen, 
das Zeichen überreichte der 2. Gauschützenmeister Peter Söll und die Urkunde 
wurde 
vom 3. Gauschützenmeister Hans Neumeier gegeben.
 

Gau-Ehrennadel in Bronze:
Hans Tiefenbeck / Rott-Quelle Wurmsham
Thomas Altmann / Almenrausch Velden
Hans Huber / Almenrausch Margarethen 
 Gau-Ehrennadel in Silber:
 Johann Weiß und Josef Giritzer / Berg am Loam Frontenhausen
 Gau-Ehrenzeichen in Silber
Günter Lang / Zimmerbixler Hausberg (Bezirkskönig Feuerstutzen)
Ehrennadel der Bezirksschützenjugend in Bronze:
Tina Seisenberger / Grenzlandschützen Steinbach
Thomas Meier / Almenrausch Velden
Günter Franzl / Xaveri-Schützen Wippstetten

Bezirks-Zeichen in Bronze: 
Stefan Irl und Peter Pitz/ Almenrausch Velden
Werner Mendler / Hubertus Triendorf
Alois Rosinger jun. / Rott-Quelle Wurmsham
Ludwig Knaus / Berg am Loam Frontenhausen
Franz Unterreithmeier und Evelyn Brams / Almenrausch Margarethen
 Peter Söll / Edelweiß Bodenkirchen
Bezirks-Zeichen in Silber: 
 Michael Waldinger / Rott-Quelle Wurmsham
Elke Heiligtag / Berg am Loam Frontenhausen
Hartmut Lohr / Almenrausch Margarethen
Wolfgang Klement / Kellerberg Eberspoint
Ludwig Maier / Grenzland Steinbach
Anton Peißinger / Lernbachtaler Vilslern
 Verdienstnadel des BSSB in grün:
Heidi Göttel / Berg am Loam Frontenhausen
An
dreas Ostermann / Almenrausch Velden
Florian Rieglsperger / Rott-Quelle Wurmsham
T
homas Loipfinger, Gerhard Neudecker und Alois Kratzl / Almenrausch Margarethen
Robert Distler und Artur Zehentbauer / Xaveri-Schützen Wippstetten
Ralf Königsbrügge, Konrad Zankl und Bastian Zankl / Kellerberg Eberspoint
Konrad Eberl / Feuerschützen Holzhausen
Georg Degenbeck / Brauhaus Geisenhausen
 

BSSB Damenbrosche:
Barbara Birnkammer / Kellerberg Eberspoint
Ehrennadel des BSSB klein-rot:
Josef Striegl jun. / Almenrausch Velden
Goldene Ehrennadel des DSB: 
 Markus Blimminger / Rott-Quelle Wurmsham
 
GruppeEhrungen
 Gruppenbild mit allen anwesenden Geehrten

Für die beste Mitgliederwerbung im Gau wurden folgende Vereine ausgezeichnet:
Gold: Bahnbergschützen Hilling
Silber: Xaveri-Schützen Wippstetten
Bronze: Almenrausch Margarethen

Günter Lang bekam zum Dank für seine Tätigkeit als RWK-Leiter ein kleines Geschenk überreicht.

Weiter Bilder von der Versammlung.
Ehrungen beim 64.Niederbayerischen Schützentag 2015 im Gau Landshut
Ehrungen 2015
von li.n.re.: Rudi Stadlöder, Hans Neumeier, Günter Lang, Günther Wolloner
Rudi Stadlöder - BSSB Ehrennadel groß in Gold
Hans Neumeier - BSSB großes Ehrenzeichen Silber
Günther Wolloner - BSSB großes Ehrenzeichen Silber
Günter Lang - DSB Ehrenkreuz Stufe III Bronze
 
Rudi Stadlöder ist seit 1985 1.Schützenmeister der Wanderschützen Vilsbiburg und war bis 2014 1.Gaujugendleiter.
Hans Neumeier ist seit 1988 1.Schützenmeister der Jungschützen Geisenhausen und seit 1995 3.Gauschützenmeister
Günther Wolloner ist seit 1971 1.Schützenmeister der SG Gerzen, war jahrelang als Gau-Traditionsreferent und im Gau-Ausschuß tätig, wie auch 2. RWK-Leiter.
Günter Lang war 30 Jahre 1.RWK-Leiter, seit 2010 ist er 2.RWK-Leiter und ist bei der SG Gerzen für PC-Arbeiten tätig.
27.06.2015

Unterkategorien

   

koessinger neu

   
Copyright © 2011-2018 Schützengau Vilsbiburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Impressum