Drucken
Zugriffe: 3369
Unfallflucht nach Traditionsmeisterschaft

Am 13.Juni fand bei den Altschützen in Velden die Traditionsmeisterschaft statt.
 
Drinnen wurde noch gefachsimpelt und gemütlich beisammen gesessen,
als auf dem Parkplatz ein Auto stark beschädigt wurde.
Die Vermutung liegt nahe das dies beim ausparken eines ebenfalls dort abgestellten Fahrzeuges passierte. Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.
Der Schadensverursacher möge sich doch bitte melden, damit dieses Thema gütlich gelöst werden kann.
Für Hinweise wendet Euch bitte an den 1.Gauschützenmeister Günter Franzl oder an den 1.Gausportleiter Oswald Rath.  
 

Durch das Unrecht, das wir anderen zufügen, entehren wir uns selbst. Hermann Stehr