Drucken
Zugriffe: 1160

BSSB / Stellungnahme Blei und Schießsport / Bericht BR

der Bayerische Rundfunk berichtet in diversen Sendungen am 08.06.2016 von einem unterstellten Zusammenhang zwischen der Ausübung unseres Sports und erhöhter Bleikonzentration im Körper der Schützen.
Im Wesentlichen beruhen die Aussagen auf einer in diesem Jahr veröffentlichten Arbeit der LMU München.

Als Download stellen wir Ihnen die Stellungnahme des Bayerischen Sportschützenbundes zur Berichterstattung zur Verfügung.
Neben einer kritischen Auseinandersetzung mit der der Berichterstattung zugrunde liegenden Arbeit wird allgemein zum Thema Stellung genommen.

Entgegen der Veröffentlichung auf der Homepage des BR war der BSSB durchaus zu einem Interview (schriftlich) bereit.
Da uns hierfür lediglich ein Zeitfenster von knapp viereinhalb Stunden zugestanden wurde und es in dieser Zeit unmöglich leistbar war, die notwendigen Informationen belastbar zusammenzustellen, wurde auf eine detaillierte Stellungnahme gegenüber dem BR verzichtet.
Der Bitte nach einem größeren Zeitfenster wurde seitens des BR nicht entsprochen.

Bitte verweisen Sie sämtliche Presseanfragen an die Geschäftsstelle (Tel. 089/316949-17).