Drucken
Zugriffe: 84

Sieger und Meisterehrung im Schützengau Vilsbiburg

Frontenhausen. Die Berg am Loam Schützen Frontenhausen organisierte in diesem Jahr die Sieger- und Meisterehrung für die abgelaufene Saison des Schützengaues Vilsbiburg. Dazu wurde eigens der Schießstand abgebaut um Platz für die Gäste zu haben. Schützenmeister Karl Gruber begrüßte die Anwesenden und wünschte der Feier einen guten Verlauf. Der Gauschützenmeister Günter Franzl schloss sich diesem Wunsch an und übergab das Wort an den Gausportleiter Oswald Rath.

Dieser nahm unterstützt vom Vizepräsidenten Peter Murla die Meisterehrung vor, folgende Schützen sicherten sich das goldene Meisterzeichen: Luftgewehr Herren I: Thomas Barth/Lernbachtaler Vilslern mit 387 Ringen, Luftgewehr Damen I: Katharina Kiermeier/BaL Frontenhausen mit 374 Ringen, Luftgewehr Herren II: Thomas Waser/Almenrausch Velden mit 384 Ringen, Luftgewehr Damen II: Gaby Eberl/Xaveri Wippstetten mit 324 Ringen, Luftgewehr Herren III: Anton Bauer/Brauhaus Geisenhausen mit 376 Ringen, Luftgewehr Damen III: Gabriele Martinus/Jungschützenges.Geisenhausen mit 373 Ringen, Luftgewehr Herren IV: Josef Stelzer/Vilstaler Geisenhausen mit 364 Ringen, Luftgewehr Herren V: Georg Unterreithmeier/Altschützenges.Velden mit 361 Ringen, Luftgewehr Schüler m: Bastian Holzner/Edelweiß Hinterskirchen mit 143 Ringen, Luftgewehr Schüler w: Julia Lindhuber/Reib Bonbruck mit 173 Ringen, Luftgewehr Jugend m: Paul Pollner/Edelweiß Hinterskirchen mit 368 Ringen, Luftgewehr Jugend w: Marlene Seidl/Altschützen Velden mit 371 Ringen, Luftgewehr Junioren I m: Jonas Eichner/Almenrausch Velden mit 364 Ringen, Luftgewehr Junioren I w: Theresa Kapser/Burgschützen Lichtenhaag mit 359 Ringen, Luftgewehr Junioren II m: Matthias Zeiser/Almenrausch Velden mit 367 Ringen, Luftgewehr Junioren II w: Lena Hämmerl/Almenrausch Margarethen mit 362 Ringen, Luftgewehr Auflage Senioren I m: Oswald Rath/Jungschützenges.Geisenhausen mit 313,0 Ringen, Luftgewehr Auflage Senioren I w: Gabriele Martinus/Jungschützenges.Geisenhausen mit 309,2 Ringen, Luftgewehr Auflage Senioren II m: Eduard Huber/Jungschützenges.Geisenhausen mit 306,9 Ringen, Luftgewehr Auflage Senioren III m: Johann Neumeier/Jungschützenges.Geisenhausen mit 315,4 Ringen, Luftgewehr Auflage Senioren III w: Rosemarie Aschenbrenner/Vilstaler Geisenhausen mit 290,2 Ringen, Luftgewehr Auflage Senioren IV m: Günter Lang/Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 304,8 Ringen, Luftgewehr Auflage Senioren IV w: Resi Eller/Jungschützenges.Geisenhausen mit 299,9 Ringen, Luftgewehr Auflage Senioren V m: Otto Stoß/Jungschützenges.Geisenhausen mit 309,9 Ringen, Zimmerstutzen Herren I: Christopher Märkl/BaL Frontenhausen mit 266 Ringen, Zimmerstutzen Herren II: Peter Pitz/Almenrausch Velden mit 261 Ringen, Zimmerstutzten Herren III: Gabriele Martinus/Jungschützenges.Geisenhausen mit 267 Ringen, Zimmerstutzen Herren IV: Johann Neumeier/Jungschützenges.Geisenhausen mit 262 Ringen, Zimmerstutzen SH2 mit Hilfsmittel: Rudolf Hundhammer/Vilstaler Geisenhausen mit 274 Ringen, KK 100m Herren II: Peter Pitz/Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 282 Ringen, KK 100m Herren III: Ludwig Maier/Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 271 Ringen, KK 100m Herren IV: Johann Neumeier/Jungschützenges.Geisenhausen mit 277 Ringen, KK 100m SH2 mit Hilfsmittel: Rudolf Hundhammer/Vilstaler Geisenhausen mit 288 Ringen, KK 100m Auflage Senioren III: Johann Maier/Jungschützen Baierbach mit 296 Ringen, KK 100m Auflage Senioren IV: Günter Lang/Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 290 Ringen, KK 100m Auflage Senioren V: Rudolf Hundhammer/Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 296 Ringen, KK 50m Auflage Senioren III m: Johann Maier/Jungschützen Baierbach mit 298,6 Ringen, KK 50m Auflage Senioren IV m: Günter Lang/Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 280,2 Ringen, KK 50m Auflage Senioren V m: Josef Giritzer/BaL Frontenhausen mit 294,7 Ringen, KK liegend Herren I: Johannes Weiß/BaL Frontenhausen mit 566 Ringen, KK liegend Damen I: Katharina Kiermeier/BaL Frontenhausen mit 549 Ringen, KK liegend Herren II: Gerhard Scheubeck/Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 562 Ringen, Luftpistole Herren I: Thomas Girnghuber/BaL Frontenhausen mit 376 Ringen, Luftpistole Herren II: Karl Breitenwinkler/Vilstaler Geisenhausen mit 361 Ringen, Luftpistole Herren III: Helmut Gotthardt/BaL Frontenhausen mit 354 Ringen, Luftpistole Damen III: Irene Stangl/Grenzland Steinbach mit 326 Ringen, Luftpistole Herren IV: Sebastian Girnghuber/BaL Frontenhausen mit 326 Ringen, Luftpistole Herren V: Siegmund Selmayer/Jungschützenges.Geisenhausen mit 338 Ringen, Luftpistole Schüler m: Bernhard Ostner/Xaveri Wippstetten mit 136 Ringen, Luftpistole Junioren I m: Alexander Tremmel/Frohsinn Frontenhausen mit 269 Ringen, Luftpistole Junioren II m: Florian Außermeier/Xaveri Wippstetten mit 306 Ringen, Luftpistole Auflage Senioren II m: Günter Martinus/Jungschützenges.Geisenhausen mit 290,5 Ringen, Luftpistole Auflage Senioren III m: Siegmund Selmayer/Jungschützenges.Geisenhausen mit 285,7 Ringen, Luftpistole Auflage Senioren IV m: Günter Lang/Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 271,6 Ringen, Luftpistole Auflage Senioren V m: Rudolf Hundhammer/Vilstaler Geisenhausen mit 300,2 Ringen, Freie Pistole Herren III: Anton Gotthardt/BaL Frontenhausen mit 488 Ringen, Freie Pistole Herren IV: Anton Aschauer/Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 351 Ringen, Freie Pistole Auflage Senioren III m: Anton Aschauer/Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 253 Ringen, Freie Pistole Auflage Senioren V m: Rudolf Hundhammer/Vilstaler Geisenhausen mit 259 Ringen, KK Sportpistole Herren I: Thomas Girnghuber/BaL Frontenhausen mit 554 Ringen, KK Sportpistole Herren III: Helmut Gotthardt/BaL Frontenhausen mit 572 Ringen, KK Sportpistole Herren IV: Ludwig Ganserer/BaL Frontenhausen mit 510 Ringen, Sportpistole 9mm Luger Herren I: Oliver Rau/BaL Frontenhausen mit 388 Ringen, Sportpistole 9mm Luger Herren III: Florian Schweikl/BaL Frontenhausen mit 357 Ringen, Sportrevolver .357 Mag. Herren I: Oliver Rau/BaL Frontenhausen mit 378 Ringen, Sportrevolver .357 Mag. Herren III: Konrad Moser/BaL Frontenhausen mit 375 Ringen, Sportpistole .45 ACP Herren I: Oliver Rau/BaL Frontenhausen mit 387 Ringen, Sportpistole .45 ACP Herren III: Konrad Moser/BaL Frontenhausen mit 379 Ringen, Armbrust 10m Herren IV: Johann Neumeier/Jungschützenges.Geisenhausen mit 363 Ringen, Bogen Halle Recurve Herren: Markus Gehreke/Jungschützenges.Geisenhausen mit 473 Ringen, Bogen Halle Recurve Damen: Petra Gehreke/Jungschützenges.Geisenhausen mit 398 Ringen, Bogen Halle Recurve Master m: Manfred Mayer/BaL Frontenhausen mit 494 Ringen, Bogen Halle Recurve Senior m: Heinz Grossmann/Jungschützenges.Geisenhausen mit 489 Ringen, Bogen Halle Recurve Schüler A m: Marius Haslbeck/BaL Frontenhausen mit 309 Ringen, Bogen Halle Recurve Schüler A w: Felicitas Forster/BaL Frontenhausen mit 260 Ringen, Bogen Halle Recurve Jugend m: Martin Breu/BaL Frontenhausen mit 468 Ringen, Bogen Halle Recurve Jugend w: Giulia Stey/BaL Frontenhausen mit 370 Ringen, Bogen Halle Compound Herren: Philipp Bayer/BaL Frontenhausen mit 565 Ringen, Bogen Halle Compound Damen: Silvana Link/BaL Frontenhausen mit 470 Ringen, Blankbogen Halle Herren: Ulrich Grätz-Veit/Edelweiß Bodenkirchen mit 481 Ringen, Blankbogen Halle Damen: Paula Oßner/Edelweiß Bodenkirchen mit 353 Ringen, Blankbogen Halle Master m: Georg Englmeier/Edelweiß Bodenkirchen mit 481 Ringen, Blankbogen Halle Master w: Elisabeth Dettenhofer/Edelweiß Bodenkirchen mit 296 Ringen.

Jeweils den ersten Mannschaftsplatz belegten und einen gravierten Glaspokal erhielten: Luftgewehr Herren I: Almenrausch Velden 2 mit 1130 Ringen, Luftgewehr Damen I: Eichenlaub Seifriedswörth mit 1048 Ringen, Luftgewehr Herren III: Berg am Loam Frontenhausen mit 1068 Ringen, Luftgewehr Herren IV: Altschützenges.Velden mit 1061 Ringen, Luftgewehr Schüler: Edelweißschützen Hinterskirchen mit 433 Ringen, Luftgewehr Jugend: Xaveri-Schützen Wippstetten 1 mit 1053 Ringen, Luftgewehr Junioren I m: Almenrausch Velden mit 1066 Ringen, Luftgewehr Junioren I w: Almenrausch Margarethen mit 1072 Ringen, Luftgewehr Auflage Senioren I: Jungschützenges.Geisenhausen mit 929,1 Ringen, Luftgewehr Auflage Senioren III: Jungschützenges.Geisenhausen 1 mit 935,0 Ringen, Zimmerstutzen Herren III: Jungschützenges.Geisenhausen mit 771 Ringen, KK 100m Auflage Senioren III: Kgl.priv. FSG Vilsbiburg mit 877 Ringen, KK 50m Auflage Senioren III: Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 850,9 Ringen, KK liegend Herren I: Berg am Loam Frontenhausen mit 1687 Ringen, Luftpistole Herren III: Berg am Loam Frontenhausen mit 1027 Ringen, Luftpistole Auflage Senioren I: Reibschützen Bonbruck mit 734,1 Ringen, Luftpistole Auflage Senioren III: Kgl.priv.FSG Vilsbiburg mit 830,1 Ringen, KK Sportpistole Herren III: Berg am Loam Frontenhausen mit 1634 Ringen, Sportpistole .45 ACP Herren I: Berg am Loam Frontenhausen mit 1134 Ringen, Bogen Halle Recurve Herren: Berg am Loam Frontenhausen mit 1322 Ringen, Bogen Halle Recurve Master m: Jungschützenges. Geisenhausen mit 1443 Ringen.

Außerdem gab Gausportleiter Rath bekannt, dass am 1. Juni bei den Altschützen in Velden die Traditionsmeisterschaft stattfindet.

Anschließend ergriff der 1. RWK-Leiter Ludwig Maier das Wort und erinnerte daran dass es sich um eine Mannschaftssportart handelt in der man gemeinsam und miteinander Erfolge erringen kann. Unterstützt wurde Maier bei der Siegerehrung von der 2. RWK-Leiterin Veronika Wechselberger. Die Gruppensieger erhielten je einen gravierten Glasteller, welche an folgende Vereine ging: Gauoberliga: Almenrausch Velden 2 (21:9), Gauliga 1: Waldschützen Untersteppach 1 (14:6), Gauliga 2: SV Almenrausch Margarethen 1 (16:4), Gauklasse 1: Wanderschützenverein Vilsbiburg 1 (16:4), Gauklasse 2: SG Aham 2 (18:2), Gauklasse 3: Schloßschützen Haarbach 1 (14:2), Gauklasse 4: Waldschützen Höhenberg 1 (10:2), Auflage-Klasse: Jungschützen Geisenhausen 1 (14:2), Junioren 1: Almenrausch Velden 1 (12:0), Junioren 2: SV Almenrausch Margarethen 2 (10:2), Jugend: SV Almenrausch Margarethen 1 (14:2), Luftpistole 1: Kellerbergschützen Eberspoint 1 (14:2), Luftpistole 2: Kellerbergschützen Eberspoint 2 (12:0).

Dann gab Maier noch die Einzelsieger bekannt, welche mit Talern ausgezeichnet wurden. Das beste Einzelergebnis in der Schützenklasse hatte Thomas Barth von den Lernbachtaler Vilslern 1 mit 383,30 Ringen, in der Juniorenklasse siegte Julia Thaler ebenfalls von den Lernbachtaler Vilslern mit 361,67 Ringen. In der Jugendklasse siegte Marlene Seidl von den Altschützen Velden mit 360,25 Ringen, in der Auflageklasse gewann Johann Neumeier von den Jungschützen Geisenhausen 1 mit 296,25 Ringen. Bei den Luftpistolenschützen konnte sich Manfred Sperr von den Kellerberg Eberspoint 1 mit 363,75 Ringen über einen Taler freuen. Für die meisten geschossenen Wettkämpfe bekamen Ludwig Maier von den Grenzland Steinbach, Gabriele Martinus von den Jungschützen Geisenhausen und Christian Molzer von den Brauhausschützen Geisenhausen je einen Taler, alle 3 haben 16 Wettkämpfe bestritten.

Gauschützenmeister Günter Franzl bedankte sich bei Rath und Maier für Ihr Engagement und wünschte auch in der neuen Saison allen Schützen eine ruhige Hand und gute Blattl.

 Gausiegerehrung 2019

Bild: alle anwesenden Geehrten mit 1.GSM Günter Franzl, stellv.GSM Peter Murla, RWK-Leiter Ludwig Maier und Veronika Angermeier und Gausportleiter Oswald Rath