Drucken
Zugriffe: 3432

20 neue Vereinsübungsleiter im Schützengau Vilsbiburg

Nach 2 ganzen Samstagen intensiven Lernens und Übens unter der Leitung der Trainer Hans Brunner, Thomas Meier und Oswald Rath haben 20 Schützenam 11.April bei einer 7-seitigen Prüfung ihr Wissen unter Beweis gestellt. Die Ausbildung zum Vereinsübungsleiter umfasste theoretische Themen wie z.B. das körperliche Training für Sportschützen sein soll oder wie praxisorientiertes Training für Kinder und Jugendliche aussehen kann und im praktischen Teil wurden die Technikmodelle Luftpistole und Luftgewehr angewandt. Zur Prüfung war auch der Gauschützenmeister Günter Franzl anwesend und wies nochmal auf die wichtige Arbeit der VÜL hin und die Aufgabe der Vorbildfunktion. Nach der Prüfung dankte er den Trainern für Ihre Arbeit und Opferung der Freizeit zum Wohle der Vereine und des Schützengaues.

Die Teilnehmer erhielten bei der Gausiegerehrung am 10.Mai bei der SG Aham ihren VÜL-Ausweis und eine Anstecknadel.

VÜL VIB