Drucken
Zugriffe: 344

Grundlehrgang Böllerschiessen
nach §32 der 1. Verordnung zum Sprengstoffgesetz

Voraussetzungen: -Mindestalter 21 Jahre (mit genehmigter Ausnahmegenehmigung vom LRA 18 Jahre)

-gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung nach § 34 1. VO SprengG spät. zu Kursbeginn

Ausbildungsdauer:       1 Tag (8 Stunden)
Ausbilder:
                 Hermann Schillinger – Vachendorf
Termin:                       08. Juni 2018
Lehrgangsnummer:    B-2018-07

Ort:                            Frauensattling oder Hub

Kosten:            1 Gerät            (z. B. Handböller)                                            100 €

2 Geräte          (z. B. Handböller und Kanone)                          115 €
3 Geräte          (z. B. Handböller, Standböller, Kanone)           130 €

Interessierte bitte das Anmeldeformular downloaden und ausfüllen, Anmeldung verbindlich!