Drucken
Zugriffe: 672
Gauschützenbälle
Auf Initiative der Edelweiß-Schützen Hinterskirchen fand im Jahre 1975 der 1.Gauschützenball statt.
Der Reingewinn dieser Veranstaltung betrug 750.-DM, welche sich der Gau und die Edelweiß-Schützen Hinterskirchen laut Beschluss teilten.
Beim 2. Gauschützenball 1976 in Hinterskirchen war ein Defizit von 400.-DM entstanden, auch hier wurde der "Schaden" zwischen Gau und Edelweiß Hinterskirchen geteilt.
Anscheinend fand erst am 26. September 1980 wieder ein Gau-Schützenball statt.
Geladen haben hierzu die Sportschützen Geisenhausen in den Festsaal der Brauereigenossenschaft Geisenhausen, Eintrittspreis war 4.-DM
Aus Anlaß des 30-jährigen Gründungsfestes des Burgschützen Lichtenhaag, fand 1988 ein Gauschützenball in der Vilsgauhalle statt.