Drucken
Zugriffe: 2495

Walter-Ballin-Pokal 2014

in Gedenken an den verstorbenen Walter Ballin trägt der Schützenbezirk Niederbayern jährlich in Gern bei Eggenfelden das Walter-Ballin-Pokalschießen aus.
 
Bei diesem Schießen treten Schützen der Schülerklasse gegeneinander an.
Jeder Schützengau darf mit maximal 2 Mannschaften antreten.
Für den Schützengau Vilsbiburg gingen 2 Gruppen mit jeweils 3 Jungschützen an den Start.
 
Vilsbiburg 1 (18.Platz mit 444 Ringen):
Ostermann Fabian (36.Platz mit 166 Ringen) Almenrausch Velden
Eichner Jonas (56.Platz mit 144 Ringen) Almenrausch Velden
Rott Tobias (60.Platz mit 134 Ringen) Almenrausch Velden
 
Vilsbiburg 2 (15.Platz mit 473 Ringen):
Eberl Mathias (20.Platz mit 173 Ringen) Xaveri Wippstetten
Seisenberger Melanie (50.Platz mit 150 Ringen) Grenzland Steinbach
Schachtl Stefanie (51.Platz mit 150 Ringen) Grenzland Steinbach
P1000236