Drucken
Zugriffe: 1329

Jahreshauptversammlung Gaujugend 2018

Am Sonntag den 11. November fand die jährliche Jahreshauptversammlung im Anschluss an das Preisschießen der Schützenjugend des Gaus Vilsbiburg statt.

Nach einer erfolgreichen Schießsaison wurde sich bei den Almenrauschschützen Velden getroffen um die vergangenen Monate Revue passieren zu lassen.

Die 1 Gaujugendleiterin eröffnete die Versammlung mit einem Bericht über das Jahr 2017/2018. Im Frühjahr wurde der Jugendfernwettkampf in drei verschiedenen Schießstätten ausgetragen. Die besten Schützen aus diesem Wettbewerb konnten sich für ein Finalschießen auf Bezirksebene qualifizieren. Zum Ende der Saison hin wurde das Jugendpokalschießen ausgetragen. Im Schützenheim der Almenrauschschützen Margareten waren 81 Jungschützen aus dem Gau Vilsbiburg zu Gast. Bei diesem Schießen wird auch der Gaujugendkönig und der Wanderpokal ausgeschossen. Die Auszeichnung und die Kette des Jugendkönigs ging an Marko Ivanesevic von den Almenrausch Margarthen mit einem 93,7 Teiler. Die Ergebnislisten sind auf der Homepage www.gau-vilsbiburg.de zum Download hochgeladen.

Außerdem berichtete Cilly Bäker über die Veranstaltungen die von der Gaujugend im Jahr 2018 organisiert wurden. Neben dem Gaujugendwochenende im Juli wurde auch in die Wiesen zum Oktoberfestschießen gefahren.

Als nächsten Punkt auf der Tagesordnung war die Entlastung und die Neuwahlen der Gaujugendvorstandschaft vorgesehen. Für die nächsten zwei Jahre ist die Vorstandschaft wie folgt aufgestellt:

1. Gaujugendleitung Cille Bäker, 2. Gaujugendleitung Katharina Brauner, 1 Gaujugendsprecher Florian Außermeier, Beisitzer Thomas Meier und Andreas Decker.

Zum Abschluss der Versammlung wurden die Preise und Pokale überreicht.

Wieder einmal können wir auf ein erfolgreiches Schützenjahr zurückblicken und freuen uns auf die Saison 2018/2019

1.-3. Gaujugendkönig 2018