Login  

   

Besucher  

Heute 32

Gestern 33

Woche 200

Monat 614

Insgesamt 59398

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

   
<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516
27282930   
   
1. Gaujugendleiterin Cilli Bäker (Grenzlandschützen Steinbach)  GaujugendVorstandschaft1 
2. Gaujugendleiter Thomas Meier (Almenrausch Velden) 
1. Gaujugendsprecher Florian Hahn (SV Binataler Binabiburg)
2. Gaujugendsprecher Daniel Konrad (Almenrausch Margarethen)
1. Gaujugendsprecherin Katharina Brauner (SV Binataler Binabiburg) 
2. Gaujugendsprecherin Julia Thaler (Lernbachtaler Vilslern)
Beisitzer Rudolf Stadlöder (Wanderschützen Vilsbiburg) 
Beisitzer Andreas Decker (Lernbachtaler Vilslern)

 

Jahreshauptversammlung der Gaujugend Vilsbiburg
Am 6.11.2016 waren die Vereine des Schützengaus Vilsbiburg zur Jahreshauptversammlung bei den Grenzlandschützen Steinbach zu Gast. Die 1. Gaujugendleiterin Cilli Bäker eröffnete den Abend und begrüßte Gauschützenmeister Günter Franzl und die Jugendlichen aus den verschiedenen Vereinen. Die Versammlung begann im Anschluss an das Preisschießen der Gaujugend.
Cilli Bäker ließ die Aktivitäten des abgelaufenen Jahres Revue passieren. Beim Bezirksjugendtag Mitte März diesen Jahres in Falkenberg wurden wieder die Nachwuchssportler ausgezeichnet.  Als engagierte Schützen wurden Julia Thaler (Lernbachtaler Schützen Vilslern) und Sebastian Anzinger (Almenrausch Margarethen)  mit einem Pokal ausgezeichnet.
Beim Fernwettkampf auf Bezirksebene konnte sich die Gaujugend gut platzieren.  Den 5. Platz in der Junioren A Einzelwertung LG erreichte Katharina Kiermeier von den Berg am Loam Schützen Frontenhausen.  Mit einer Luftpistolen-Mannschaft der Almenrausch Margarethen durfte man sich sogar auf dem Treppchen als Zweitplatzierter einreihen.
Im vergangenen Jahr wurde außerdem am Walter-Ballin-Pokal teilgenommen. Die beiden Schüler Gaumannschaften konnten sich hier in der Einzelwertung sowie in der Mannschaftswertung sehr gut platzieren. Beim Erwin-Huber-Pokal konnte sich das Team aus Jungschützen als 8ter platzieren.
Der wichtigste Punkt auf der Tagesordung war die Entlastung & Neuwahlen der Gaujugendvorstandschaft. Hierzu wurde das Wort an den Gauschützenmeister Franzl als Wahlleiter übergeben. Nach einer langen Amtszeit musste heuer die  1. Gaujugendsprecherin Bettina Stadlöder und der 1. Gaujugendsprecher Hermann Penzkofer verabschiedet werden.  Nach einstimmigen Wahlergebnissen setzt sich nun die Gaujugendvorstandschaft für die nächsten zwei Jahre wie folgt zusammen: Cilli Bäker 1. Gaujugendleiterin, Thomas Meier 2. Gaujugendleiter, Katharina Brauner 1. Gaujugendsprecherin, Julia Thaler 2. Gaujugendsprecherin,  Florian Hahn 1. Gaujugendsprecher, Daniel Konrad 2. Gaujugendsprecher, Rudolf Stadlöder und Andreas Decker als Beisitzer.

Zuletzt folgten dann die Pokalverleihungen des Jugendfernwettkampfes und Jugendpokalschießen innerhalb des Gaus.  Auch die Preisverteilung des zuvor geschossenen Preisschießens fand im Anschluss statt. Beim Jugendpokal wurden der Adolf-Umkehrer-Pokal und der neue Gaujugendkönig ausgeschossen. Der Wanderpokal ging mit einem 80,0 Teiler an Benedikt Schönhammer von den Xaveri-Schützen Wippstetten.  Mit einem 85,60 Teiler wurde als neuer Jugendkönig Fabian Ostermann von den Almenrausch Velden gekrönt.  Die genauen Platzierungen können auf der Gauhompage unter Download Jugend entnommen werden.

Nachdem es zum Tagesordnungspunkt Wünsche und Anträge keine Wortmeldungen gab, wurde die harmonische Versammlung geschlossen und ein Dank an alle ausgesprochen, die gekommen waren.

Preisschießen mit anschließender Jahreshauptversammlung der Gaujugend

Am 05. und 06. November 2016 findet das alljährliche Preisschießen unserer Jugend statt. Ausgetragen wird der Wettkampf bei den Grenzlandschützen Steinbach. Beginn ist an beiden Schießtagen 10:00 Uhr. 

Am Sonntag wird dann ab 17:00 Uhr die Gaujugendversammlung direkt im Gasthaus Nitzl abgehalten.
Ein wichtiger Tagespunkt sind heuer die Neuwahlen in der Vorstandschaft. Zu besetzende Ämter sind die der 2. Gaujugendsprecherin und die des 1. und 2. Gaujugendsprechers. 
Im Anschluss daran finden die verschiedenen Preisverleihungen statt; Jugendfernwettkampf, Pokalschießen, Preisschießen und die Verleihung des Adolf-Umkehrer-Wanderpokals.

Die Gaujugendvorstandschaft würde sich über eine rege Teilnahme am Wettkampf, sowie an der Versammlung freuen. 

Meldeschluss für das Preisschießen ist der 30.10.2016.

Ergebnisse Walter-Balin-Pokal 2016
 
Am ersten Juni Wochenende fand der Walter-Balin Wettkampf statt. Wie bereits angekündigt ist unser Gau mit 2 Schülermannschaften zu dem Schießen gestartet. Unsere Jungen haben sich sehr gut geschlagen und die Ergebnisse können sich auch sehen lassen.
 
Am Wettkampf ging es vorrangig um die Mannschaftsergebnisse, aber auch die Einzelleistung gewertet.
Unsere beiden Gruppen mussten sich gegen 20 weitere Teams beweisen und konnten sich wie folgt platzieren:
11. Vilsbiburg 2 mit insgesamt 502 Ringen
19. Vilsbiburg 1 mit insgesamt 454 Ringen
 
In den Einzelwertungen konnten folgende Platzierungen errungen werden:
21. Matthias Zeiser                173 Ring
25. Felix Maier                      171 Ring
37. Maxi Brückl                     166 Ring
40. Lisa Kuhn                        165 Ring
49. Florian Nirschl                 159 Ring
63. Marko Ivanesevic            122 Ring
 
Leider konnte sich keine unsere Mannschaften für das Oktoberfestschießen qualifizieren. Trotzdem sind wir sehr stolz und zufrieden mit den Ergebnissen. Die Erfahrung auf so einem bezirksweitem Wettbewerb starten zu dürfen, macht auch nicht jeder und ist etwas besonderes.

Walter-Ballin Pokal 2016

Am kommenden Samstag, 04.06.2016, findet in Eggenfelden der Walter- Balin Wettkampf statt.

Für den Gau Vilsbiburg treten 2 Mannschaften á 3 Schüler an. Die erfolgreichste Gaumannschaft erhält für ein Jahr den Wanderpokal und fährt auf Kosten des Bezirks zum Oktoberfestlandesschießen.

Wir wünschen unseren Startern Gut Schuss!

 

Aktualisierung zum Shooty-Cup 2016

Aus persönlichen Gründen konnte unsere Schülerauswahl an diesem Wettkampf nicht teilnehmen. Leider konnte auch so kurzfristig kein Ersatz mehr gefunden werden.

Saisonabschluss Jugend

Jugendfernwettkampf 2016:

Im Februar wurde mit dem ersten Durchgang des JWFK gestartet. Am 20.03.2016 war der letzte Durchgang des Wettkampfes. Im Ganzen haben heuer 102 Jungschützen aus 19 verschiedenen Vereinen aus unserem Gau am Wettkampf teilgenommen. Darunter waren 7 Starter in der Kategorie Luftpistolen. Mit insgesamt 18 Mannschaften ein gutes Gesamtergebnis, jedoch ist die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr etwas zurückgegangen.

Jugendpokalschießen 2016:

Am 09. April diesen Jahres war das Jugendpokalschießen in Frontenhausen. An dem Wettkampf nahmen 112 Luftgewehr- und 8 Luftpistolenschützen teil. Auch hier kamen die Schützen wieder aus 19 verschiedenen Vereinen angereist. Neben den Einzel- und Mannschaftswertungen für das Pokalschießen wurde gleichzeitig auch der Wanderpokal und der Gaujugendkönig ausgeschossen.

Shooty Cup 2016:

Beim Jugendfernwettkampf konnte sich wieder eine Schüler Mannschaft für den Shooty Cup auf Bezirksebene qualifizieren. Für unseren Gau starten Zeiser Matthias und Maier Felix von den Almenrausch Velden. Der Wettkampf wird am 21.05.2016 bei den Sportschützen Untergriesbach  ausgetragen. Wir wünschen den Beiden Gut Schuss!

 

>>Die Siegerehrungen der Wettkämpfe, Auszeichnung des Gaujugendkönigs und Pokalübergabe findet bei der Jahreshauptversammlung der Jugend im November statt. <<

   

koessinger neu

   
Copyright © 2011-2015 Schützengau Vilsbiburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Impressum
© Copyright © 2011-2015 Schützengau Vilsbiburg. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.