Drucken
Zugriffe: 2815

Geburtstagsschießen 2012 mit Traditionswaffe Feuerstutzen

Die Schützenkameraden Günther Wolloner zu seinem 70. Geburtstag und Georg Unterreithmeier zu seinem 60. Geburtstag von den Zimmerbixler Hausberg haben nach Moosburg zum Jubilarenschießen eingeladen. Der Einladung folgten 15 Schützenbrüder und erlebten auf der herrlichen Freischießanlage der Kgl. priv. FSG Moosburg einen schönen Wettkampf. Hans Maier war für die Vorbereitung und Max Wieser für die Auswertung verantwortlich und so konnte nach Schluss des Schießens Schützenmeister Günter Wolloner die ausgelobten Preise an die Schützen verleihen. Die Besten auf der Meisterscheibe, wo die stehend frei Schützen mit denen die Hilfsmittel in Anspruch nahmen in einer Klasse schossen, waren Oswald Rath mit 46 Ringen vor Rudolf Hundhammer 43, Sepp Giritzer 42, Theo Gratzl 42 und Günther Wolloner 42.

Auf der Blattl-Bildscheibe galt die gleiche Einteilung. Hier sicherte sich Hans Neumeier mit einem 225 Teiler den 1. Platz, gefolgt von Hans Weiß 263, Rudolf Hundhammer 283, Oswald Rath 350 und Max Wieser 356.

Am kommenden Wochenende finden an den Ständen der Kgl. priv. FSG Ering die 12. Niederbayerischen Meisterschaften mit dem traditionellen Zimmerstutzen und Feuerstutzen statt. Gleichzeitig wird auch der Schützenkönig mit dem Feuerstutzen auf der Adlerscheibe ermittelt.

Zimmerbixler FST Moosburg 2012 01

Mehr Fotos hierzu finden Sie in der Galerie