Login  

   

Besucher  

Heute 5

Gestern 52

Woche 5

Monat 464

Insgesamt 84432

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
   

Schützengau Vilsbiburg startet mit Arbeitstagung in die neue Saison

Obervilslern. Traditionell beginnt im Schützengau Vilsbiburg die neue Schießsaison mit der Gauarbeitstagung die kürzlich im Gasthaus Putz in Obervilslern stattfand. Gauschützenmeister Günter Franzl konnte dazu viele Vertreter und Mitglieder aus den Vereinen begrüßen. Er erinnerte daran die Ehrungsvorschläge mit Begründung bis spät. Ende September bei ihm einzureichen.

Als erstes gab die Gaujugendleiterin Cilli Bäker einen kurzen Rückblick auf die Aktivitäten in den vergangenen Monaten, wie zum Beispiel das 2. Gaujugendlager welches wieder ein großer Erfolg war. Sie wies auch darauf hin, daß in diesem Jahr einige Jugendliche aus dem Schützengau zum Oktoberfestlandesschießen fahren und daß noch Ausrichter für den Jugendfernwettkampf und das Jugendpokalschießen gesucht werden.

Gaurundenwettkampfleiter Ludwig Maier gab Neuigkeiten zu den Rundenwettkämpfen bekannt und erläuterte den Ligamodus, außerdem bat er um aktuelle Bilder der gemeldeten Mannschaften. Die 1. Gaudamenleiterin Anneliese Zehentbauer ließ sich entschuldigen.

Böllerreferent Josef Braunstein gab bekannt, daß kürzlich wieder ein Böllerkurs abgehalten wurde und zeigte sich über den Zulauf der Böllerschützen erfreut.

Gauschützenmeister Franzl gab bekannt,  daß der bisherige Bogenreferent Rainer Pflügler sein Amt zum vergangenen Saisonende niedergelegt hat und fragte ob jemand diese Aufgabe übernehmen möchte. Daraufhin kam von der Bogen-C-Trainerin Elke Heiligtag von den Berg am Loam Frontenhausen ein Vorschlag, welcher ausgiebig diskutiert und letztendendes für Gut befunden wurde.

Gausportleiter Oswald Rath überreichte noch einige Auszeichnungen an erfolgreiche Schützen der Bezirksmeisterschaft. Außerdem ging er nochmal auf den Vorschlag der zukünftigen Meldungen der Bogenschützen ein und wies auf die vielen Änderungen der Sportordnung hin.

Der 1. Schützenmeister der kgl. priv. FSG Vilsbiburg Johann-Georg Stiegler informierte die Anwesenden noch über das traditionelle Kirta- Schießen.

Die Schulungsreferentin Monika Giglberger-Franzl teilte mit daß demnächst die Termine bekannt gegeben werden für die Ausbildung zur qualifizierten Standaufsicht und zur Weiterbildung/Verlängerung des VÜL´s, eine Neuausbildung zum Vereinsübungsleiter findet in dieser Saison nicht statt.

Abschließend wünschte Gauschützenmeister Franzl einen guten Nachhauseweg und allzeit Guß Schuß.

   

koessinger neu

   
Copyright © 2011-2018 Schützengau Vilsbiburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Impressum