Login  

   

Besucher  

Heute 69

Gestern 106

Woche 417

Monat 1226

Insgesamt 79458

Aktuell sind 761 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
<<  September 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
   

StandarteVelden

StandarteVilsbiburg

 Schutzpatron

 
 
 
 

Sebastian GaustandarteDer heilige Sebastian war schon immer ein beliebter Heiliger. Sebastian ist der Schutzheilige gegen die Pest, da man seiner Fürbitte das schnelle Erlöschen der Pest 680 in Rom zusprach. Sebastian ist Patron der Sterbenden, Eisenhändler, Töpfer, Gärtner, Gerber, Bürstenbinder, Stadt-/Gemeindepolizisten (D) und (I), Schützenbruderschaften, Soldaten, Kriegsinvaliden, Büchsenmacher, Eisen- und Zinngießer, Steinmetze, Leichenträger und Brunnen; gegen Pest und Seuchen. Außerdem ist er Schutzheiliger der Münchner Polizei sowie der Stadt- und Gemeindepolizeien Italiens.

Seit 2004 ziert er die Standartenspitze des Schützengaues Vilsbiburg.

Leben: Der Legende nach bekannte sich Sebastian, ein Offizier der kaiserlichen Garde, öffentlich zum Christentum, woraufhin Kaiser Diokletian ihn zum Tode verurteilte und von Bogenschützen erschießen ließ. In dem Glauben, er sei tot, ließ man ihn danach liegen. Sebastian war jedoch nicht tot und wurde von einer frommen Witwe mit dem Namen Irene, die ihn beerdigen wollte, als lebend erkannt und wieder gesund gepflegt. Nach seiner Genesung kehrte er zu Diokletian zurück und bekannte sich erneut zum Christentum. Diokletian befahl daraufhin, ihn mit Keulen im Circus zu erschlagen. Seinen Leichnam warf man in die Cloaca Maxima, einen städtischen Abflussgraben in der Nähe des Tiber, aus dem er von Christen geborgen und ad catacumbas (deutsch: „in der Senke“) beerdigt wurde.

Gedenktag: 20. Januar (Katholisch)

Schulung der neuen Mitgliedersoftware

Am 10. September fand in Seyboldsdorf die Schulung/Vorstellung der neuen Mitgliedersoftware durch unseren Mitgliederreferenten Anton Peißinger statt. 
Vertreter aus 37 von unseren 47 Vereinen im Gau nahmen daran teil.

Auf Grund dieser regen Teilnahme wird es keinen weiteren Schulungstermin mehr geben, es liegt aber eine Kurzanleitung bei und bei Fragen und Problemen stehen wir gerne zur Verfügung.

Schulung ZMI Copy

Schützen- und Trachtenzug in Mühldorf am Inn

Auch in diesem Jahr war wieder eine Abordnung des Schützengau Vilsbiburg beim großen internationalen Schützen- und Trachtenzug in Mühldorf am Inn dabei.

Mühldorf2016

Empfang der Olympiasiegerin Barbara Engleder in Triftern

Am 17.08. Abends wurde die Olympiasiegerin Barbara Engleder in ihrer Heimat in Triftern empfangen.
Auch eine Abordnung des Schützengaues Vilsbiburg gratulierte ihr zur Goldmedaille.

Engleder B 2016

Schützengau beim Volksfestauszug Vilsbiburg
 
Am 24. Juni fand der Volksfestauszug in Vilsbiburg bei hochsommerlichen Temperaturen statt.
Mit 3 Gaukönigen (LG, LP, Jugend) und einer Abordnung der Gauvorstandschaft zog man vom Stadtplatz zur Volksfesthalle, 
wo man sich das kühle Bier und eine deftige Brotzeit schmecken ließ.

20160624 180939Mehr Bilder in der Galerie.

Fahnenweihe der Schloßschützen Jettenstetten

Am Pfingstwochenende feierten die Schloßschützen Jettenstetten ein großes Fest. Leider war der Festtag  selbst, der Pfingstmontag, wettertechnisch nicht ideal. Dennoch wussten die Jettenstettener damit umzugehen und machten das Beste daraus. Der Festgottesdienst musste im Zelt abgehalten werden, allerdings war es mit Pfarrer Tobias Rother aus Velden/Vils eine kurzweilige und schöne Messe. Danach segnete er die schöne neue Fahne und die Fahnenbänder.

Auch hatte der Wettergott dann ein einsehen und es konnte der Festzug durch das herausgeputzte Jettenstetten stattfinden. Anschließend gab es Mittagessen und im Anschluß fanden die Festreden statt. Den Jettenstettenern Glückwunsch zur neuen Fahne und weithin gut Schuß.
jet 2
Jet 1
Galerie

   

koessinger neu

   
Copyright © 2011-2018 Schützengau Vilsbiburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Impressum